Sportwetten News

Online-Sportwettenmarkt in der Slowakei verzeichnet Rekordumsätze

Der Online-Sportwettenmarkt in der Slowakei erlebt einen beispiellosen Aufschwung. Nach aktuellen Berichten der slowakischen Regulierungsbehörde erreichten die Spielerumsätze im letzten Jahr die beeindruckende Summe von 21,4 Milliarden Euro, wovon der überwiegende Teil, rund 90%, über das Internet generiert wurde.

Umsatz und staatliche Einnahmen

Die Spieler erzielten fast den gesamten Einsatzbetrag, nämlich 20,4 Milliarden Euro, als Gewinne zurück, während der slowakische Staat durch Abgaben und Steuern von diesem boomenden Sektor profitierte und insgesamt 301 Millionen Euro einnahm. Besonders bemerkenswert ist dabei der Beitrag des Online-Sportwettensektors zum Staatshaushalt, der mit 93 Millionen Euro den größten Anteil ausmachte.

Vergleich zwischen Online- und terrestrischen Glücksspielen

Im Gegensatz zum Online-Wettmarkt bevorzugen Lottospieler in der Slowakei immer noch das terrestrische Geschäft. 2023 wurden lediglich 14% der Lottoscheine online ausgefüllt. Auch die terrestrischen Spiel- und Wettterminals sowie Casinos erwiesen sich als bedeutende Einnahmequellen für den Staat, mit Abgaben von annähernd 80,5 Millionen Euro bzw. 61,9 Millionen Euro.

Steuersätze für Glücksspiele

Die slowakische Regierung erhebt eine 22%ige Abgabe auf die Bruttospielerträge von Online-Wetten und -Casinos. Terrestrische Anbieter, mit Ausnahme von Casinos, müssen 6% abführen, während für Casinos ein Steuersatz von 30% gilt.

Herausforderungen durch illegales Glücksspiel

Trotz des Erfolgs warnen Behörden vor potenziellen Gefahren durch illegales Glücksspiel. Martin Bohoš, Generaldirektor des Amtes für Glücksspielregulierung, hebt hervor, dass Verbote für legale Betreiber das Wachstum des illegalen Glücksspiels begünstigen könnten. Er betont die Wichtigkeit, sowohl im terrestrischen als auch im Online-Bereich gegen unregulierte Anbieter vorzugehen, um das legale Glücksspiel zu schützen und die Risiken des illegalen Glücksspiels zu minimieren.

Die erfolgreiche Entwicklung des Online-Sportwettenmarkts in der Slowakei spiegelt die zunehmende Beliebtheit digitaler Glücksspielangebote wider. Gleichzeitig zeigt sie die Notwendigkeit auf, effektive Maßnahmen zur Bekämpfung des illegalen Glücksspiels zu implementieren, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten und faire Marktbedingungen zu fördern.

Zurück zu Sportwetten News |
218