Casino News

Offizieller Start des staatlichen Online-Casinos in Bayern

Das neue Online-Casino der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung (SLSV) ist nun unter spielbanken-bayern-online.de für Spielerinnen und Spieler in Bayern zugänglich. Als erste ihrer Art in die Whitelist der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder aufgenommen, bietet die Plattform ab dem 16. April eine legale und sichere Möglichkeit zum Online-Glücksspiel.

Erweiterung des Glücksspielangebots

Mit dem neuen Online-Portal erweitert die SLSV ihr traditionelles Angebot um digitale Spiele, die den modernsten Standards entsprechen. Neben klassischem Roulette an zwei Automatikkesseln stehen auch virtuelle Varianten von Roulette, Black Jack und Poker gegen die Bank zur Verfügung. Das Angebot wurde speziell zur Erfüllung der öffentlichen Aufgaben gemäß dem Glücksspielstaatsvertrag sowie dem bayerischen Ausführungsgesetz entwickelt.

Integration und Sicherheit

Das Online-Angebot ergänzt das bestehende Angebot in den neun bayerischen Spielbanken, erklärt SLSV-Präsident Claus Niederalt. Die jahrzehntelange Erfahrung im stationären Betrieb kombiniert mit umfangreicher Online-Expertise soll ein modernes, sicheres und verantwortungsvolles Spielerlebnis gewährleisten. Die Spielbanken in Orten wie Bad Füssing, Bad Kissingen und Garmisch-Partenkirchen bieten weiterhin ihr gewohntes Spielangebot, während das neue Online-Portal einen 24/7-Zugang zu virtuellen Casinospielen ermöglicht.

Verfügbarkeit und Verantwortung

Die Live-Roulette-Tische sind von Sonntag bis Donnerstag von 10 Uhr morgens bis 2 Uhr nachts und an Freitagen sowie Samstagen bis 3 Uhr nachts verfügbar. Sämtliche virtuelle Angebote sind rund um die Uhr erreichbar, was bayerischen Spielenden flexible Spielzeiten ermöglicht. Besonderer Fokus liegt dabei auf Spielerschutz und Präventionsmaßnahmen, um ein sicheres und verantwortungsbewusstes Spielumfeld zu schaffen.

Zurück zu Casino News |
287